Bild Ausstellung Biologische Vielfalt
Bild Simulationsspiel
 
 Schatzküste  /  121ausstellungbiovielfalt

Ausstellung Insel Schatz Ummanz

Vor dem Festzelt in Waase.
Die Gäste geniessen den Eröffnungstag.
Dr. Till Backhaus begrüsst die Gäste.
Herr Kliewe (Bürgermeister Ummanz), Herr Haffner (Nationalparkleiter), Frau Grube (Projektleitung) und Frau Reese (Projektverantwortliche) im Podiumsgespräch (v.l.n.r.).
Georg Nikelski (Geschäftsführer OSTSEESTIFTUNG) dankt Frau Reese für Ihre Arbeit zur Ausstellung.
In der Ausstellung.

Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete Minister Dr. Till Backhaus am 20.9.2018 die Dauer-Ausstellung Insel Schatz Ummanz in Waase auf Ummanz. Die vielen  Gäste bewunderten die kleinen, aber feinen Ausstellungsräume mit spannenden Exponaten und vielen Informationen zur Biologischen Vielfalt der Region.

Ungewöhnliche Einblicke (in deutscher und englischer Sprache) in das Thema Biologische Vielfalt und den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und die unterschiedlichen Lebensräume der Region Westrügen/Ummanz mit ihren Tieren und Pflanzen können hier entdeckt werden. Als attraktive Anlaufstelle wird die Ausstellung auch Ausgangspunkt für die Erkundung der Naturschönheiten auf Ummanz und im Nationalpark z. B. mit den Nationalpark-RangerInnen und WanderführerInnen sein. Wir freuen uns auf Sie!

Wo ist die Ausstellung?

Die Alte Küsterei finden Sie auf Ummanz, direkt links hinter der Brücke von Rügen nach Ummanz. 

Öffnungszeiten: Mo - Fr geöffnet je nach Saison, der Eintritt ist frei. Für Menschen mit Handicap geeignet. Mehr Informationen im Flyer zur Ausstellung.